Übers Bloggen: Motivation(sprobleme)

IMG_1665

Ich trau's mich ja langsam gar nicht mehr zu sagen, aber ich bin mal wieder zurück und dieses Mal habe ich ein frisches Design und viele gute Vorsätze im Gepäck. Meinen letzten Blogeintrag habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit verfasst und es fühlt sich im Moment noch ungewohnt an, hier wieder ein paar Zeilen zu schreiben, aber nach einem längerem Motivationstief hat mich die Sehnsucht doch wieder gepackt. In der Zwischenzeit habe ich immer mal wieder an meinen Blog gedacht, konnte mich aber nicht dazu aufraffen, einen veröffentlichungswürdigen Eintrag zu erstellen und ich habe mir Gedanken darüber gemacht, warum das so ist. Wohin mein Spaß am Bloggen mit den Jahren eigentlich verschwunden ist. Ein paar Punkte sind mir dabei immer wieder eingefallen und wahrscheinlich schreibe ich in den nächsten Tagen einen separaten Post dazu. Im Augenblick möchte ich nur sagen: Hallo, hier bin ich! Seid ihr noch da?

Außerdem möchte ich kurz erzählen, was ich für die Zukunft auf diesem Blog hier geplant habe. Ich habe definitiv vor, meine allmonatlichen Leserückblicke wieder fortzuführen und möchte allgemein mehr über Bücher schreiben. Ich liebe Bücher, ich verbringe viel zu viel Zeit mit lesen, gucke mir Bücherblogs und Bookstagram-Accounts an und ich möchte endlich richtig mitmischen und meinen Spaß daran mit euch teilen. Ich möchte auch wieder Rezepte veröffentlichen und mich dabei nicht mehr nur auf's Backen beschränken. Ich bin zwar keine Sterne-Köchin, aber ich werkle gerne in der Küche rum, probiere Neues aus und oft kommt sogar etwas leckeres dabei raus. Warum also nicht auch hier von meinen geglückten Experimenten berichten? Gleiches gilt übrigens für Do-it-yourself Vorhaben, auch da hab ich nämlich ein paar Projekte geplant. Ich "schulde" euch außerdem noch viele, viele Stationen vom letztjährigen Roadtrip (und andere Reisen/Ausflüge), um die ich mich wohl möglichst bald kümmern sollte, bevor ich alles vergessen habe. Alles in allem möchte ich gerne, dass mein Blog wieder persönlicher wird - ich möchte mehr über mein Leben und über Dinge schreiben, die mich beschäftigen und Erfahrungen mit euch austauschen. All die lieben, freundlichen und hilfreichen Gespräche, die ich hier schon mit vielen euch führen konnte hab ich nämlich wirklich vermisst!

PS: Wie gesagt ist mein Blogdesign noch ganz neu und es funktionieren bzw. existieren auch noch nicht alle Funktionen so, wie sie es sollen. An ein paar Baustellen werde ich in nächster Zeit noch arbeiten müssen, wundert euch also nicht darüber, dass bestimmte Dinge momentan noch nicht anklickbar sind. Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis aber schon recht zufrieden und so ein bisschen frischer Wind bringt auch immer eine Ladung Motivation mit sich. 

Kommentare :

  1. Willkommen zurück! Schön, dass du wieder da bist. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, deine Pläne hören sich gut an!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Da freue ich mich aber! Das klingt super :) Ich hoffe die Motivation bleibt!

    AntwortenLöschen
  4. herzlich willkommen zurück ! liebe grüße, feli von http://moderationisthekey.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Au ja, ich bin gespannt auf das, was kommt :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deine Meinung !