Bilderklau

Mal ein ernsteres Thema. Mir ist es mittlerweile schon ziemlich häufig passiert, dass ich Fotos, die ich gemacht habe, auf anderen Websites wiederentdeckt habe. Manchmal unverändert, manchmal bearbeitet oder mit irgendwelchen Schrifzügen versehen. Ein aktuelles Beispiel wäre folgendes:

Mein Original:
#143
Gefunden auf weheartit.com (und zig Tumblr-Blogs):
Und das wurde dann bisher ganze 886 mal "geherzt".

Was mich an diesem Fall am meisten aufregt, ist, dass jemand das Bild offenbar auf seinen Rechner gezogen hat, es bearbeitet und dann neu (ohne irgendwelche Hinweise auf den Ursprung des Bildes) hochgeladen wurde. Sowas tut man doch einfach nicht!? Ich bin schon nicht gerade begeistert, wenn jemand über meinen Blog oder Flickr-Account Fotos zu Weheartit hinzufügt, aber dann findet sich zumindest immer noch ein Link zurück zu mir. Damit kann ich mich arrangieren. Aber so, wie es bei diesem Foto gemacht wurde, finde ich es einfach dreist. 

Ich habe auch schon einige meiner Fotos in Facebookgruppen, auf Profilen oder anderen Blogs gefunden, aber dort bestand zumindest immer eine einfache Möglichkeit, den Besitzer zu kontaktieren oder das Bild zu melden. Hier sehe ich die Möglichkeit dazu nicht wirklich, weil beliebtere Bilder einfach so häufig von zu vielen Usern wieder und wieder hinzugefügt werden. Und das ärgert mich ziemlich. 

Ich bin ja wirklich niemand, mit dem man nicht reden könnte, wenn man Fotos von mir verwenden möchte. Ich wüsste nur einfach gerne Bescheid, wo mein Eigentum überall landet und für welche Zwecke es verwendet wird. Es ist ja auch nicht so, als würde das "All Rights Reserved" bei Flickr und meine Copyright-Seite hier nur zur Deko existieren. 

Werden euch auch oft Fotos geklaut? Unternehmt ihr etwas dagegen oder nehmt ihr es einfach hin? Weil es euch nicht weiter stört, man im Internet sowieso eine schlechte Übersicht darüber hat, wo sämtliche Inhalte landen oder ihr findet, dass man da leider recht machtlos ist?

Kommentare :

  1. das ist ja echt unglaublich dreist, einfach ohne jeglichen link deines Blogs das bild wo anders zu veröffentlichen-.- mir ist das noch nicht passiert bzw. habe ich das noch nie mitbekommen. leider habe ich keine Idee was du da machen könntest irgendwie ist man ja schonteils machtlos. ich finde das einfach nur unverschämt!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist echt ziemlich dreist und verstösst klar gegen Bildrechte...

    Mir ist sowas (bewusst) nur einmal passiert. Als ich auf einen Blog klickte, bestand da plötzlich der ganze Header aus einem Foto, das ich gemacht hatte. Damals hatte ich sogar noch ein gut sichtbares Wasserzeichen auf meinen Fotos, welches natürlich einfach abgeschnitten war - Da staunte ich natürlich ziemlich. Aber immerhin gibt es ja bei Blogs auch die Möglichkeit, zu kontaktieren.

    Solange etwas direkt über den Blog und mit sichtbarer Quelle geschieht, finde ich es nicht so schlimm, aber kurz fragen wäre ja auch nicht so schwer... Kannst du auf Weheartit die Bilder nicht irgendwie melden? :/

    Das Foto ist übrigens wirklich schön, was du von den vielen Herzen wahrscheinlich auch schon weisst, haha. ;) Aber weiterbearbeiten ist ja auch nochmals so ein bisschen eine sehr freche Sache! :o

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir wurden auch schon Bilder geklaut. Damals auch auf einem bekannten skandinavischen Blog. Ich habe diesen dann kontaktiert und fertig wars.
    Aber auf weheartit kann ich da auch nichts ändern, es ist echt doof...

    AntwortenLöschen
  4. Bis jetzt ist mir sowas noch nicht passiert, zumindest nicht das ich wüsste.
    Ich finds aber auch eine Unverschämtheit.

    AntwortenLöschen
  5. Ich werde öfters gefaket, was mich noch mehr stört, als wenn jemand einfach meine Bilder klaut. Ich meine, da gibt sich jemand einfach als ich aus, jedenfalls benutzt er mein Aussehen, um eine Persönlichkeit im Internet zu erschaffen und dann wird ihm auch noch tausende Male gesagt, wie hübsch er doch ist (was mir nie gesagt wurde), das regt mich einfach total auf. Hab schon öfters versucht meine Bilder von diversen tumblrs wiederzubekommen, was aber natürlich nicht klappt, da Hunderte das dann regbloggen.
    Bei Fotos find ichs aber auch schon dreist, vor allem wenn ich mir viel Mühe für das Foto gegeben hab und dann da so ein hässlicher Filter drüber geklatscht wird, das dann auf tumblr gestellt wird und dadurch bekannter wird, als mein ursprüngliches Foto.
    Tut mir Leid, musste mich mal auskotzen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, der Post ist dazu da, um sich mal über diese ganzen Bilderdiebe auszukotzen ;)

      Allerdings, Fakeprofile sind auch wirklich hart, damit hatte ich ebenfalls bereits das "Vergnügen". Bisher haben Facebook und co. aber immer recht zügig reagiert, wenn ich sie gemeldet habe und das Profil war spätestens nach ein paar Tagen gelöscht oder zumindest die Bilder von mir entfernt.
      Ist schon traurig, wenn Leute Profile anlegen um sich als jemand Anderes auszugeben, weil sie scheinbar zu unzufrieden mit sich selbst sind.

      Ich hab das Bild jetzt mittlerweile auch noch gezielt gegoogelt und komme auf über 600 Ergebnisse. Das ganze existiert in diversen Farbvariationen oder in s/w mit den unterschiedlichsten Sprüchen und ist oft sehr viel beliebter, als mein ganzer Blog. Das ist echt scheiße.

      Löschen
  6. Ich stimme dir zu, ich find es genauso dreist. Und ich find es verdammt schade - und armselig - dass es überhaupt solche Leute gibt. Weil irgendwo kann man es schon als 'Diebstahl' bezeichnen :\ Und ich find es gut, dass du das mal ansprichst, ehrlich!
    Liebst
    http://mnply.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab so ein Rosenbild als Hintergrund bei whats app. Das seh ja nur ich und ich tu ja nicht so als wäre es meins... Auf jeden Fall hab ich das jetzt auch schon in allen erdenklichen Formen, mit Schriftzug auf Instagram oder so eben auf tumblr gesehen und der oder die Fotograf/in tut mir irgendwie leid... Schließlich ist es sein/ihr Bild und so viele andere geben es als ihr eigenes aus.. Mir ist so was zum Glück noch nicht passiert!(Außer bei einer Blogvorstellung hat jemand mein Bild in die Kollage eines anderen Blogs... Ich hab einen Kommentar geschrieben, sie hätten das Bild jetzt nicht austauschen müssen, weil sie die Blogvorstellung glaub ich sowieso gelöscht haben, aber eine Entschuldigung wäre schon angebracht gewesen. pff. Pustekuchen. nichts kam da..)
    Ich hab auch eben kein Problem wenn Leute das für ihr Referat oder einen Hintergrund nehmen, aber so zu tun als hätte man das Bild selbst gemacht und es zu posten finde ich traurig... Aber ich glaube Menschen, die nicht fotografieren denken gar nicht darüber nach, dass ein anderer Mensch dieses Bild gemacht hat.. Dass jemand diese Blumenwiese wirklich gesehen hat und das Bild dann anschließend liebevoll bearbeitet hat. Nicht-Fotografen kennen das Gefühl wie es ist wenn du DEINE Bilder siehst gar nicht.
    Ich reg mich immer über Facebook-Titelbilder auf, bei denen klar ist, dass es nicht die eigenen sind... Aber mittlerweile ist es halt echt so, wer will, dass seine Bilder nicht kopiert werden, darf sie nicht ins Internet stellen.. Obwohl das ja sogar gesetzlich geregelt ist, aber es ist halt trotzdem so, dass man einfach einen Rechtsklick macht, auf kopieren drückt und schon hat man das Bild...
    Das sind die Schattenseiten des Fotos bloggen..
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Ohja, sowas kenne ich. Hab irgendwann mal angefangen, ein paar meiner Bilder mit der Google Bildersuche zu suchen & siehe da... ein paar sind auf tausenden von Tumblrblogs und anderen Seiten - von weheartit ganz zu schweigen..
    Hab mich am Anfang auch richtig darüber aufgeregt! Klar, es ist immer schön wenn Leuten deine Bilder gefallen, aber diese dann für ihre eigenen auszugeben oder zu bearbeiten find ich einfach nur kacke - vorallem wenn sich so "möchtegern Bildbearbeitungsprofis" dran austoben & bisschen glitzerglitzer oder so höchst poetische Sätze & Wörter wie bei dir da oben draufklatschen :D
    Hab auch genau deswegen 'ne Zeit lang auf jedes Bild so'n hässliches Wasserzeichen draufgemacht, aber inzwischen lass ich das wieder & versuch das einfach gar nicht mehr so ernst zu nehmen...

    Wenn man Zeug im online postet muss man halt lernen, sich damit abzufinden, dass alles, was man ins Internet stellt für jeden verfügbar ist & deshalb auch von JEDEM geklaut, kopiert etc. werden kann.. Das ist halt der große Nachteil.

    Klar, ich könnte auch jedesmal wenn ich sowas wieder seh' ausrasten, aber im Endeffekt kann man halt einfach nichts dagegen tun & ich denk mir einfach - wenn sich solch arme Leute toll dabei fühlen, sollen sie's doch machen, wenn sie denken, das es ihnen IRGENDWIE im Leben weiterhilft, Leute zu beklauen^^

    AntwortenLöschen
  9. oh was?! ich hasse sowas!!! gaaanz früher, bei schüler vz, (weiß nicht, kennst du das? :D) hat mir mal jemand ein bild geklaut und als profilbild genommen. tja, mit meinem gesicht! ich hab die person gemeldet und dann wurde sie gelöscht. richtig so! :D
    aber ansonsten denke ich, dass man eher machtlos ist. was man hochläd, bleibt für immer im internet. :/

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann dich verstehen.
    Bei mir wäre es so, dass ich ich mich ärgern würde, aber mich auch irgendwie freuen würde, weil der jenige, der das macht muss das Bild ja auch schön finden, sonst hätte er es ja nicht ausgesucht.

    Ich hoffe du hast verstanden was ich meine.
    Versuch es einfach positiv zu sehen, weil wie schon gesagt, dem jenigen muss das Bild ja sehr gut gefallen, dass er so etwas macht.

    http://moments-of-the-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Also erstmal muss ich dir sagen das dein Bild wirklich wunderschön ist :) und ich finde es auf gar keinen Fall in Ordnung das einfach so ein Bild von dir verwendet wird ohne das du gefragt worden bist !
    In deinem Fall weiss ich auch nicht so genau was du da jetzt unternehmen kannst :(

    Echt total schade das Leute so etwas machen!

    Liebe Grüße Charlotte ( http://silverck.blogspot.de )

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja echt doof mit dem Foto.
    Schließlich sollst DU ja die Anerkennung für dein schönes Foto bekommen und nicht irgendwer sonst. (;
    Ich finde man sollte schon wissen wo seine Fotos überall landen.
    lg

    AntwortenLöschen
  13. Das ist einfach mega dreist.. Kann ich verstehen, dass dich das ärgert.. man kann ja wenigstens mal fragen..
    Wie hast du das denn gefunden? Hast du bewusst nach deinen Bildern gesucht oder war es eher Zufall, dass du drauf gestoßen bist?
    Soweit ich weiß, ist mir sowas noch nicht passiert.. Aber naja ich glaub man merkt das einfach bei 99% der Fälle überhaupt nicht. :/

    AntwortenLöschen
  14. Mir ist es auch schon passiert, das Bilder von mir einfach mal woanders ausgetaucht sind und ich fand das wirklich nicht schön. Da ich mit mit weheartit aber auch nicht auskenne, konnte ich nicht gerade was dagegen machen. Übrigens ist das ein sehr schönes Bild.

    AntwortenLöschen
  15. Dein Original ist aber hübscher :) <3
    Dreist ist es aber dennoch! Mich würd es auch definitiv aufregen!
    Ich mache überall Copyrights auf meine Bilder, und hoffe, manche dadurch vom Klauen abzuhalten. Ich habe es zumindest noch nie mitbekommen, dass eines geklaut wurde, aber ich treibe mich auch nicht so auf weheartit & co rum :D

    AntwortenLöschen
  16. joa, also ich habe meine bilder auch schon auf tumblr und weheartit wiedergefunden, deswegen lade ich meine bilder nicht in voller auflösung hoch und hab bei fb ein wasserzeichen.
    natürlich ist das respektlos, aber das ist halt das internet. jeder zieht musik, jeder zieht filme, jeder zieht bilder.. ich finde es sinnlos sich darüber aufzuregen. ich meine solange niemand geld oder so mit deinen bilder macht..
    außerdem ist es so, also jedenfalls mach ich das so, dass ich bei bildern auf tumblr, die mir echt gut gefallen, den künstler dazu suche.

    AntwortenLöschen
  17. Als ich das hier gelesen habe ,habe ich zur sicherheit mal geguckt was bei mir kommt wenn ich mal bei Google suche...
    Bei mir wurde zum Glück nichts geklaut,aber was merkwürdig ist es gibt Bilder die ich niemals auf meinen Blog gestelllt habe (und da bin ich mir wirklich 100% sicher!) ,klickt man aber auf diese Bilder kommt man zu meinem Blog...
    Es sind nicht viele,aber das ist schon irgendwie komisch...
    Das bei deinem Bild ist natürlich auch total ärgerlich.
    Wahrscheinlich haben solche Leute einfach nichts besseres zutun...
    Und ehrlich gesagt finde ich deine Version vom Foto viel besser ;)

    AntwortenLöschen
  18. Das ist bei mir auch schon einige Male passiert, dass ich meine Bilder woanders wiedergefunden habe. Ich finde allgemein so etwas total in Ordnung, wenn man wenigstens den jeweiligen Namen oder den Link zu dem Ursprung zusätzlich angibt, aber das, wie du es beschrieben hast, passiert natürlich sehr oft und ich finde das auch nicht gerade prickelnd. Am besten markierst du deine Bilder wenigstens mit einem Wasserzeichen, änderst deine Flickr-Einstellungen auf zum Beispiel privat und dann vielleicht auch eine Rechtsklicksperre auf deinen Blog setzen. Man findet zwar immer Wege, die Bilder zu klauen, wenn man möchte, aber so kann man einen Großteil davon abhalten, weil diese "Klauer" meistens zu faul dafür sind, auf Umwegen an ein Bild zu gelangen.

    Wie gesagt, ich finde so etwas auch unter aller Sau und hoffe, dass du irgendwie 'ne Lösung findest, solch Verhalten wenigstens zu mindern.
    x, Hoang Quynh.

    AntwortenLöschen
  19. Unglaublich. Wirklich ärgerlich wenn sich andere Leute die arbeit des erstellens ersparen und trotzdem sozusagen den ganzen Ruhm einziehen.
    Mir ist das leider auch schon ein paar mal passiert - jedoch nicht in diesem Umfang. Deswegen setze ich jetzt ein Wasserzeichen mitten ins Bild - in der Hoffmnung das hilft...

    AntwortenLöschen
  20. Wie dreist so etwas ist! Darüber könnte ich mich wirklich maßlos aufregen, vor allem, wenn es kaum eine Möglichkeit gibt, dagegen vorzugehen. Ich weiß nicht, wie ich in einem solchen Fall reagieren würde ... einige Dinge sind einfach zu krass. Als Blogger muss man mit Bilderklau jedoch leider fast rechnen, besonders wenn man so tolle Fotos macht, wie du. Alles, was man im Internet fregibt, ist im Grunde sehr leicht zu "entwenden". :/

    AntwortenLöschen
  21. ich findes es unglaublich dreist.
    ich mache auf jedes bild mein blog url, um das vorzubeugen.
    vielleicht versuchst du das auch mal! ansonsten hoffe ich das du noch eine andere lösung findest um das zu vermeiden.

    AntwortenLöschen
  22. Ich kenne sogar eine Bloggerin, deren Bilder worden auf einem gefakten Facebook Account von ihr verwendet. Alleine sowas ist dann schon nervig genug!

    Und mag zwar aufwendig sein bei der Bearbeitung mit, aber ein Wasserzeichen auf den Bildern könnte das untersagen. Oder vielleicht baust du auch eine Rechts-Klick-Sperre ein, sodass man es nicht speichern bzw. kopieren kann. Aber heutzutage ist das auch nicht mehr wirklich sinnvoll, weil man es auch als Screenshot aufnehmen und in Photoshop ausschneiden kann. Aber mir kommt es so vor, als gäbe es keine wirklich nützliche Lösung mehr :(

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. boah das kenn ich
    bei weheartit ist mir das auch schon passiert, aber zum glück wurde da meine blogadresse dazu angegeben
    aber bei ask.fm ist es am schlimmsten :D
    ICH HASSE ASK.FM und dann wird da so ein fake von mir erstellt und auch noch so ein mega peinlicher und er benutzt einfach alle meine bilder
    und das dumme ist bei solchen sachen, du kannst einfach nichts dagegen machen
    höchstens anzeigen oder sowas hahah
    boah ehrlich, ich hasse sowas abgrundtief
    mnuss aber noch hinterher schicken: das bild ist sehr weheartit oder tumblr reif, Kein wunder, dass es geklaut wird!

    AntwortenLöschen
  24. Oh nein, wie ärgerlich ist das denn :/

    AntwortenLöschen
  25. hmm, du könntest auf deinem Blog eine Rechtsklick-Sperre einrichten, dann kann so zumindest keiner mehr deine Bilder klauen.

    Ich finde es ziemlich dreist von solchen Leuten, einfach Fotos von anderen Leuten weiter zu verwenden, ohne Quellen anzugeben, aber viel kann man dagegen ja leider nicht machen.

    AntwortenLöschen
  26. Ich hatte auch schon mit Foto Klau zu tun...darum mache ich immer ein © Zeichen drauf..irgendwo in der Mitte wo es eigentlich fast garnicht auffällt,aber dann doch so, dass man es sieht und nicht entfernen kann.

    Mich nervt sowas total. Mir sind Leute die Bilder klauen auch direkt mal unsympatisch :D

    LG Jen

    AntwortenLöschen
  27. Hmm, du kannst garkeine Beiträge mehr von mir sehen? Also da weiß ich jetzt auch nicht, ob das an meinem Blog liegt oder eventuell an Blogspot. Kannst du denn andere Beiträge lesen? Also besteht das Problem nur bei mir?

    AntwortenLöschen
  28. in diesen post's, bildern, überhaupt deinem blog, steckt sehr viel liebe und lebensfreude - zumindest entsteht der dringende verdacht :) hut auf!

    AntwortenLöschen
  29. Krass, da hast du ja sogar noch Glück gehabt, dass du es bemerkt hast.. Wobei das bei so vielen Ergebnissen ja früher oder später wsl eh aufgeflogen wäre.
    Naja vermutlich kann man sowas aber eh nicht vermeiden, wenn man die Bilder ins Internet stellt. Auch wenn es mega unverschämt eigentlich ist... Das Risiko besteht.. Aber trotzdem will man ja die ganzen schönen Bilder nicht einfach auf der Festplatte vergammeln lassen...

    AntwortenLöschen
  30. Ich kann dich einerseits total verstehen, dass dich sowas ärgert. Natürlich sollte & darf man sowas nicht machen. Doch das Problem ist & das solltest du dir eben auch bewusst sein, wenn du etwas online stellst, dass es eben für alle zugänglich ist. Dies sind nunmal die Schattenseiten des Internets. Sieh es vielleicht einfach als Anerkennung, dass so viele deine Bilder wunderschön finden. Mehr kann man in den meisten Fällen eh nicht machen - leider. :)

    AntwortenLöschen
  31. Bin gerade auf deinem Blog gelandet, super schöne Bilder ♡
    Ich schau ab sofort öfters vorbei, mach weiter so!

    Wenn du Lust und Zeit hast, schau auch gerne bei mir vorbei:

    http://miss-poupette.blogspot.de/

    Alles Liebe, L ♡

    AntwortenLöschen
  32. das finde ich ja voll gemein! (aber gut sieht es schon aus)
    sowas ist total unverschämt!

    AntwortenLöschen
  33. John Greens Kanal auf Youtube kenne ich und ich finde auch, dass er wirklich sympathisch rüberkommt! :) Eigentlich war das der ausschlaggebende Grund für mich, mal mit seinen Büchern anzufangen. Auch auf Tumblr sehe ich oft Zitate von ihm, die mir gut gefallen. Wahrscheinlich hast du recht und es ist besser, die Bücher auf der Originalsprache zu lesen. Obwohl ich die Übersetzung echt in Ordnung hat, werde ich das demnächst in Angriff nehmen, vielleicht bei "Looking for Alaska". ;)

    AntwortenLöschen
  34. Du Arme! :/ ich finde so etwas einfach total unfair!

    Nutzt du auch den Google-Bilder-Sucher um deine Bilder aufzuspüren? Bei einer Bloggerin (Vera von Nicest Things) wurde letztens auch ein Bild geklaut, das Copyright rausgelöscht und dann bei Facebook hochgeladen. Dort hat es richtig seine Runde gemacht, mit mehreren tausend likes , vielen Teilungen etc. Da hat man kaum noch eine Chance, dass das Bild komplett wieder verschwindet, bzw dass das richtige Bild dann ersetzt wird :/

    Auch wenn es dir nicht hilft: aber das Bild ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  35. das Bild ist wunderschön =)

    ich finde es eine frechheit, wenn man einfach irgendwo Bilder veröffentlicht und diese als seine ausgibt. wenn dann sollte man wenigsten eine Quellenangabe machen!

    AntwortenLöschen
  36. Habe mich eben auch auf we heart it angemeldet und das Bild wurde mir neben sechs anderen als erstes vorgeschlagen. Schon echt ärgerlich.
    Ich wüsste auch gern, ob Bilder von mir vielleicht irgendwo herumschwirren.

    AntwortenLöschen
  37. Hab noch nie so gezielt nach meinen Bildern gesucht...aber ich verlinke jeden möglichen Kack auf meinem Blog egal wie trivial, weil ich weiß, dass man andernfalls wirklich ne Menge Kohle Entschädigung zahlen muss (bei nem großen Blog/Firma eh).
    Ich würde da kurzen Prozess machen: Es sind DEINE wunderschönen Bilder! Weise erstmal nett den dreisten Dieb darauf hin, dass er deinen Blog doch verlinken soll und der zweite Schritt wäre dann einfach mit rechtlichen Schritten drohen!
    Kann ja nicht angehen...

    AntwortenLöschen
  38. Das Problem kenne ich auch zu gut. Ist mir häufig auch schon passiert.
    Ich versuche die Leute wenn ein Kontakt möglich ist darauf aufmerksam zu machen, dass es so leider nicht einfach geht. Ich habe auch nichts dagegen wenn jemand meine Bilder mit Quellenangabe nutzt, aber diese sollte zumindest dabei sein. Einfach weiter bearbeiten geht finde ich gar nicht. Das hatte ich auch schonmal und habe es direkt angesprochen.
    Leider gibt es dabei auch oft wenig Verständnis. :(

    Liebe Grüße

    Jessie

    http://jessieslichtmomente.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  39. Vielleicht solltest du deine Bilder mit Wasserzeichen der ähnliches versehen :) dann kannst du auch sicher auf anderen Webseiten beweisen das es deine Fotos sind.

    AntwortenLöschen
  40. Hab mir bisher nicht soviele Gedanken über sowas gemacht, mir ist auch noch nicht aufgefallen, dass ein Bild von mir irgendwo anders auftaucht. Gut fände ich es nicht, und ich würde ganz schön rummotzen!
    Wahrscheinlich kriegen die "Klauer" es selbst nicht gut genug hin, und bedienen sich einfach - Unverschämtheit!
    Wie hast du dein Bild woanders gefunden? Man kann ja nicht das ganze Internet leersurfen oder wie hast du das entdeckt? Zufall??
    LG Peter

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deine Meinung !