via Weheartit
Du hast wirklich gut begonnen und es gab Zeiten, da war ich ganz fest davon überzeugt, dass du mit gigantischem Abstand das beste Jahr in meinem bisherigen Leben sein wirst. Und dann kam alles anders und ich war der Meinung, dass du das schlimmste überhaupt bist. Mittlerweile bin ich zu dem Schluss gekommen, dass du das Jahr bist, in dem ich am meisten über das Leben und mich selbst gelernt habe. Und deshalb verabschiede ich mich jetzt sowohl mit einem lachenden, als auch mit einem weinenden Auge von dir.
Danke für die Erinnerungen, aber es ist an der Zeit, nach vorne zu sehen.

Ich wünsche euch allen eine schöne Silvesternacht und ein gutes Jahr 2013 :)


...oder präziser ausgedrückt: Seine Show!

In diesem Sinne: Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage alle gut überstanden und findet das hier zumindest annähernd so lustig, wie ich :)
Es ist noch nicht mal (oder besser gesagt vorerst nicht mehr) richtig Winter und ich vermisse schon wieder den schönen, warmen Sommer. Also hab ich ein bisschen in meinen Foto-Archiven gekramt und einiges gefunden, was ich hier noch nie gepostet hab. Hole ich an dieser Stelle kurz vor Weihnachten also nach, damit ihr auch ein bisschen Sehnsucht kriegt und ich nicht ganz alleine leide. Klingt recht fair, finde ich ;)
#339 #338 #350
#345
#340 #343 #344#342
Zu meiner Vereidigung: Bei dem matschigen Wetter zur Zeit kann man auch gar keine schönen neuen Fotos machen.

Eine Frage habe ich noch: Besteht Interesse an einem oder eher ein paar "Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung"-Post(s), in denen ich erklären, wie ich für gewöhnlich vorgehe und worauf ich achte?
Dann würde ich mich nämlich demnächst mal daran machen, vorausgesetzt natürlich, die Welt geht morgen nicht unter ;)
#337


"Bring me home in a blinding dream through the secrets that I have seen.
Wash the sorrow from off my skin and show me how to be whole again.
'Cause I'm only a crack in this castle of glass.
Hardly anything there for you to see."
Linkin Park - Castle of Glass
#321 #235 #322 #234 #323 #236
Einen schönen Nikolaus-Tag wünsch ich euch da draußen :)
"Die Flüsse von London" und "Schwarzer Mond über Soho" von Ben Aaronovitch kann ich allen Krimi-Lesern, die sich auch für Fantasy und Zauberei begeistern können, wirklich nur weiterempfehlen. Ich freu mich schon auf die Fortsetzungen! "Hummeldumm" von Tommy Jaud - Naja... seine anderen Bücher fand ich sehr lustig, also hab ich mir etwas mehr davon versprochen, aber okay war es trotzdem. "Entsetzen" von Karin Slaughter ist ein durchaus spannender Thriller und vor allem, als es dann langsam zur Auflösung kam, konnte ich es kaum noch zur Seite legen. Außerdem hab ich mit der Tinten-Trilogie, also dem ersten Band "Tintenherz", von Cornelia Funke begonnen. Ich hab das vor vielen Jahren schon mal gelesen und damals von einer Freundin ausgeliehen, jetzt hab ich die schönen Hardcover aber kostengünstig bei rebuy erstanden und anstatt neu ca. 60€ zu zahlen, nur in etwa 20€ für tadellose, gebrauchte ausgegeben. Kann ich exzessiven Lesern also auch weiterempfehlen, das schont den Geldbeutel ;) 

Vielen lieben Dank auch noch für das positive Feedback zum neuen Design. Hat mich gefreut, dass es gut ankommt.

Und jetzt wünsche ich euch allen noch einen wunderbaren, winterlichen Start in den Dezember! Ich melde mich dann vermutlich Mitte nächster Woche mit hoffentlich vielen vorweihnachtlichen Fotos wieder ;)

PS: Löchert mich doch mal wieder mit Fragen auf Formspring! Den Link findet ihr ja oben im Menü.
Außerdem läuft momentan eine Blogvorstellung auf Herzmelodie