Prüfungsangst?

Deutsch Abitur. Morgen.
Mischung aus Bammel und Vorfreude. Irgendwie wird's Zeit, dass es jetzt nach endlich mal so weit ist, andererseits fühl ich mich nicht gut vorbereitet. Aber ich glaube, das würde ich auch nach einem Jahr lernen noch nicht. Hab ziemlich hohe Erwartungen an mich selbst und würde zu gerne eine gleichwertige Note zu meinen Leistungen in den letzten 2 Jahren schaffen.
Aber wisst ihr was ich an Deutschprüfungen wirklich hasse? 
Dass einem danach der Arm und das Handgelenk so wehtut :S
 Absolut merkwürdiges Gefühl, zu wissen, nur noch 5 mal in der Schule vorbeizuschauen um ein paar Stunden lang mit  mehr als 120 Leidensgenossen im Mehrzweckraum zu sitzen und Prüfungen zu schreiben bzw. Kolloquien zu halten. Ich werd bei dem Gedanken ziemlich wehmütig.
Also an alle bayerischen Abiturienten: Viel Glück! Wird schon schief gehen ;)

Und eine Frage an alle, die dieses Jahr mit der Schule fertig werden/wurden: 
Überwiegt bei euch die Freude, es endlich geschafft zu haben und neue Herausforderungen zu finden, oder seid ihr da (wie ich) gemischten Gefühls? 

Kommentare :

  1. Ohh, bei mir geht es morgen auch los und ich kann mich auch noch nicht zwischen Panik und Vorfreude entscheiden. Tendiere aber gerade eben mehr zu Panik :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir viel Erfolg für morgen ;)

    Bei mir ruft in 5 Wochen die Abschlussprüfung und ich fühl mich auch total unvorbereitet. Aber hauptsächlich weil niemand von unseren Lehrern weiß was dran kommt, weil uns was völlig neues erwartet ...

    Das mit den hohen Erwartungen an einen selbst kenne ich nur zu gut!

    Aber wie du selbst sagst: Wird schon schief gehen! :D

    AntwortenLöschen
  3. ehrlich gesagt, bin ich schon jetzt ziemlich traurig, nie mehr früh all die lieben menschen wieder zu sehen. auch wenns teilweise echt stressig war, hatten wir die meisten stunden echt ne menge spaß. das wird mir fehlen..
    und dir ganz viel glück morgen! ich hab deutsch schon hinter mir und muss jetzt nur noch mündlich in geschichte und reli ran!

    lieben gruß & toi toi toi
    katharina

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir ganz viel Glück für deine Abiturprüfungen :)
    Darf ich fragen in welchen Fächern du noch zusätzlich zu Deutsch und Mathe Abi machst?

    Viel, Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  5. Viel Glück!
    Und das Bild ist übrigens sehr schön, obwohl es einfach ist, aber es hat was.

    AntwortenLöschen
  6. Für mich geht es morgen auch los!
    Und mir geht es ganz ähnlich.. So ein Gefühl zwischen Freude und Angst :)
    Aber wir werden es morgen schaffen!
    Viel Glück dir auch! :)

    AntwortenLöschen
  7. ich bin einfach nur noch froh :)
    habe in hamburg abi schon im januar geschrieben und kriege jetzt am dienstag mein thema für die mündliche!
    auf der einen seite bin ich echt froh es hinter mir zu haben, auf der anderen seite aber auch traurig.
    meine abinoten habe ich zum glück schon lange und kann mich voll und ganz auf die mündliche konzentrieren, du schaffst das schon - liebsten gruß

    AntwortenLöschen
  8. also ich habe letztes jahr das abi gemacht und ich muss sagen: ich wünsche mich zurück in die shcule. ich war jetzt 8 monate in bolivien und hab nen freiwilligendiesnt gemacht, jetzt sitze ich hier, warte auf oktober um studieren zu gehen. aber: das schülerleben ist so supershcön, man muss es echt genießen! aber hej, die nach-abi-zeit ist genial. geprägt von faulenzen, feiern, freunde treffen und spaß haben! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Oh! Ich wünsche dir alles Glück der Welt & hoffe für dich, dass du mit deinen Leistungen zufrieden sein wirst. :) Nein, Abi kommt noch, aber ich weiß von Abiturienten, das sich die meisten sowohl freuen, als auch etwas traurig sind. :)
    Liebste Grüße!

    killthesilencce.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe zwar letztes Jahr schon Abitur gemacht, aber mir ging es da ähnlich wie dir. Wenn es auf die Prüfungen zu geht und man dann uach keinen Unterricht hat oder spätestens bei der Entlassungsfeier wird man doch wehmütig. Da merkt man dann eben doch, dass das Schülerdasein doch gar nicht so übel ist.

    AntwortenLöschen
  11. ich LIEBE deinen blog! und ich wünsch dir ganzganz viel glück♥

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für deine Meinung !