... This is me pretending this is all I need"


(Linkin Park - My December - der steht ja auch schon vor der Tür)

War gestern mit einer Freundin spaziern und fotografiern:





ihre Kamera






Und, liegt bei euch auch schon Schnee?
...Let it snow!
Ich bin im Grunde wirklich kein Fan der kalten Jahreszeit, aber (oh wunder!) irgendwie schaffts der Schnee sogar, mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern - Ich kann mich einfach nicht dagegen wehren.
Schade nur, dass es immer noch ein bisschen zu warm ist (haha, warm = 2°C) und er so gegen Mittag schon wieder zu Pampe zusammengeschmolzen ist. Den Rest erledigt der Regen =(
Nur zwei Problemchen bringt der Winter jetzt schon mit sich:
1. Meine Stiefel sind eindeutig nicht (mehr) Wasserfest. Und es macht wirklich keinen Spaß, den ganzen (Vormit-)Tag in der Schule mit nassen, kalten Füßen rumzusitzen.
2. Ich fürcht mich ein bisschen vor meiner nächsten Fahrstunde :S

Eigentlich wollte ich heute losziehen und ein paar Fotos machen (der erste Schnee des Jahres muss ja dokumentiert werden) aber unglücklicherweise war Nachmittags nicht mehr viel davon übrig. Deshalb hab ichs mir drinnen gemütlich gemacht und unter anderem auch mal wieder ein bisschen gezeichnet ;)




besonders weit bin ich aber, wie man unschwer erkennen kann, noch nicht.

So, ich mach jetzt noch schnell meine Kritzeleien für Kunst fertig, überflieg die bisher behandelten Texte aus meinem Französischbuch (hab morgen Klausur), trink ein Tässchen Tee, lese vllt noch ein paar Seiten und versuch dann, möglichst früh zu schlafen. Euch wünsch ich schon mal ne gute Nacht!
... momentan nur so an mir vorbei und ich hinke hinterher. Mir fehlts an Kondition, ich brauche meine Verschnaufspausen. Ein bisschen mehr Zeit für mich.

Die Klausurenphase hat begonnen und nebenbei müssen noch Referate/Präsentationen und Kunstarbeiten fertig gemacht werden. Eigentlich sollte ich mich wirklich auf die Schule konzentriern, aber ich hab so viel anderes (Ihn) im Kopf. Ich weiß immer noch nicht in welche Richtung ich momentan gehe, aber es fühlt sich gut an. Vielleicht ist es nicht richtig, aber das ist das schöne daran, wenn man jung ist: Wenns schief läuft wirds unter "Jugendsünden" abgehakt. Später zieht diese Entschuldigung vermutlich nicht mehr.
... dass alles vielleicht sogar mächtig schief gehen könnte? Lohnt es sich, für ein paar Augenblicke zu fliegen, wenn man danach womöglich nur umso tiefer fällt?


Mein Herz will immer noch so sehr, mein Verstand schlägt Alarm und ich denk mir nur noch, dass ich sowieso nichts zu verlieren hab.Wer gewinnen will muss nunmal auch etwas riskieren. Ich werde mein Glück (ver-)suchen. Hab ich zumindest jetzt gerade um kurz vor 3 nachts beschlossen.
... or am I just bad luck?
Are we getting closer or are we just getting more lost?
I'll show you mine if you show me yours first,
let's compare scars, I'll tell you whose is worse.
Let's unwrite these pages and replace them with our own words"


Rise Against - Swing life away

Da wünsch ich mir ewig lange, dass genau das passiert und hab die Hoffnung darauf doch eigentlich schon längst begraben und plötzlich wendet sich das Blatt, von heute auf morgen. Einfach so.
Und auf einmal weiß ich nicht mehr, wie ich mit der Situation umgehen soll...

Ich bin so wütend und gleichzeitig freu ich mich, ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll und ich fang schon wieder an zu hoffen, obwohl ichs mir doch strengstens verboten hab. Ich bin total aus der Bahn geworfen worden...